Kirchenwahl 2019                                               

Bei der Kirchenwahl in unserer Gemeinde lag die Wahlbeteiligung bei 25,68 %. Von 3119 Wahlberechtigten haben 801 Personen ihre Stimme abgegeben.

Zum Kirchengemeinderat wurden gewählt und erhielten folgende Stimmen:
Baumgärtner, Armin        739 Stimmen
Bilger, Steffen                 554 Stimmen
Bubeck, Jörg                   636 Stimmen
Dold, Uwe                       806 Stimmen
Edelmann-Gosch, Tina    948 Stimmen
Frank, Sabine                 696 Stimmen
Hilligardt-Sülzle, Elke      460 Stimmen
Hirschberg, Stefanie       806 Stimmen
Maier, Reinhard               553 Stimmen
Rachlitz, Brigitte              733 Stimmen
Scheuermann, Beate      778 Stimmen
Weiser, Svenja                669 Stimmen
Zerweck, Iris                   569 Stimmen

Die 12 Kandidaten mit den meisten Stimmen bilden das neue Gremium, das im Gottesdienst zum Fusionsfest am 26. Januar 2020 eingesetzt wird. Bis dorthin ist der bisherige Kirchengemeinderat im Amt.

Für die Landessynode wurden folgende Stimmen vergeben:

Laien:
Baral, Jochen            280 Stimmen
Böhler, Matthias        781 Stimmen
Mörk Christiane        379 Stimmen

Theologen:
Herrmann, Stefan          88 Stimmen
Reusch-Frey, Thomas    404 Stimmen
Römisch, Oliver             251 Stimmen

Somit sind in der Landessynode vertreten: Matthias Böhler (Kirche für morgen) und Christiane Mörk (Offene Kirche) als Laien sowie Pfr. Oliver Römisch (Kirche für morgen) als Theologe.

Einsprachen gegen die Wahl zur Landessynode können vom 08. Dezember  bis 14. Dezember 2019, 24.00 Uhr schriftlich beim Evang. Oberkirchenrat, Gänsheidestr. 2 - 70184 Stuttgart eingelegt werden. Einspracheberechtigt ist jedes wahlberechtigte Gemeindeglied, des Wahlkreises.

Einsprachen gegen die Wahl der Kirchengemeinderäte sind in der oben genannten Frist beim Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Herrn Uwe Dold, Wagnerstraße 10, 74369 Löchgau einzulegen. Einspracheberechtigt sind alle wahlberechtigten Gemeindeglieder. Einsprachen sind zu begründen.

Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich allen, die sich an der Wahl beteiligt haben, ein großer Dank geht auch an die Mitglieder des Wahlausschusses, an die Wahlhelfer und an alle, die durch ihre Mithilfe, durch eine Kuchenspende, durch gespendete Weihnachtsbrötle, Marmelade und manches mehr und durch ihre Teilnahme zum Gelingen der Wahl und des Wahlcafés beigetragen haben. Der Erlös von Wahlcafé und Verkauf kommt der Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeinde zugute.

Meldungen

Benefizkonzert

Benefizkonzert zugunsten von ‚Brot für die Welt‘ fand begeisterten Anklang

 

 

 

 

 

 

mehr

Neue Vikarin in Löchgau

Im Kirchenbezirk Besigheim gibt es seit 1. Oktober 2019 ein Team mit fünf Vikarinnen und Vikaren. Eine Vikarin macht ihre Ausbildung in Löchgau.

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr